26.10.2020 in Allgemein

Thomas Oppermann, Bundestagsvizepräsident, im Alter von 66 Jahren verstorben

 

Viel zu früh ist am Sonntag Thomas Oppermann verstorben. Mit Thomas Oppermann verlieren wir einen großen Sozialdemokraten und versierten Strategen unserer Partei. Wir behalten Thomas Oppermann als einen jener Genossen in Erinnerung, der mit Tatkraft und Herz sich für unser Land engagierte.

 

Alexander Geißler

11.10.2020 in Allgemein von SPD Mittelsachsen

Henning Homann führt SPD Mittelsachsen weiter an

 

Kreisverband beschließt Anträge zum Erhalt von Industriestandorten, besserer digitaler Bildung und Stärkung des Ehrenamtes


Der Döbelner Landtagsabgeordnete Henning Homann wurde auf dem Kreisparteitag der SPD Mittelsachsen am vergangenen Samstag in Leisnig in seinem Amt als Kreisvorsitzender bestätigt. Rund 94 Prozent der anwesenden Delegierten stimmten für den 41-jährigen. „Ich freue mich über das sehr gute Ergebnis. Es bestätigt meine und unsere Arbeit für die Region. Wir sind als SPD eine wichtige politische Kraft in Mittelsachsen“, sagte Henning Homann nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses. Homann kündigte gleichzeitig an, sein Amt in einem Jahr an seine Nachfolger/innen abgeben zu wollen. Zu seinen Stellvertretern wurden Jenny Fritzsche aus Freiberg und Kay Dramert aus Hainichen gewählt.

10.10.2020 in Allgemein von SPD Mittelsachsen

Solidarität mit den Beschäftigten im Schmiedewerk und bei Mahle

 
v.l. SPD Kreischef Henning Homann, Vorsitzender der SPD Roßwein und der Roßweiner Matthias Liebscher

Die SPD Mittelsachsen solidarisiert sich mit den Beschäftigten des Schmiedewerks Roßwein und bei Mahle Hilbersdorf/Freiberg. Die Werke sollen von ihren jeweiligen Konzernen geschlossen werden. Die Menschen verlieren nach Jahren der harten und zuverlässigen Arbeit ihre Jobs. In Roßwein sollen 120 Arbeitsplätze gestrichen werden. In Freiberg sind 85 Beschäftigte und ihre Familien von den Schließungsplänen betroffen.

13.07.2020 in Allgemein

Infostand zum Thema Nachhaltigkeit

 

Unser erster Infostand nach langer Zeit war ein voller Erfolg! Nachhaltigkeit, gerade jetzt, während der Corona-Situation sollten wir uns Gedanken darüber machen, ob es andere Lösungen gibt neben dem immer schneller, besser und mehr konsumieren. Die Passanten waren sehr aufgeschlossen und wir waren überrascht, was alles an Ideen kam. Ein komplettes Plastikverpackungsverbot beispielsweise, oder auch interessant: Ein günstiges Ticket für den städtischen ÖPNV, für den kleinen Geldbeutel. Ein gutes Beispiel für nachhaltiges Handeln ist die Gärtnerei Bimberg. Kostproben von frischem Gemüse, das regional angebaut und ab Ende Juli im Edeka, Eherne Schlange verkauft wird, gab es bei uns. Einfach köstlich! ???? #miteinanderreden

11.05.2020 in Allgemein

Wir fordern eine Modellregion Telemedizin für Freiberg!

 

19 Millionen Euro Fördermittel stehen beim Freistaat bereit. Gerade ältere Menschen setzen sich in der jetzigen Corona-Situation bei jedem Arztbesuch einem großen Risiko aus. Angebote mit virtuellen Sprechstunden können hier eine Besserung bringen und Arztbesuche auf das notwendige Maß beschränken.

Endstation Rechts

SPD Freiberg am Neckar







Die SPD Freiberg am Neckar in Baden-Wüttenberg

Counter

Besucher:1078486
Heute:34
Online:1